CDU NORDEND | FRANKFURT AM MAIN
 

   
Bildung
Drucken

 Bildungshotspot mit vielfältigsten Angeboten

Kaum ein Stadtteil beherbergt mehr Bildungseinrichtungen als das Nordend. Von der Betreuung unserer Kleinsten über die Grundschule und weiterführende Schulen bis zu Berufsschulen und Hochschulen ist alles vertreten. Gerade in den letzten Jahren wurde bei der Sanierung der teilweise denkmalgeschützten Gebäude viel erreicht: Klingerschule und Elisabethenschule saniert, Merianschule kurz vor Ende der Sanierungsmaßnahmen, Musterschule bald mit mordernster naturwissenschaftlicher Ausstattung. Bei der Toilettenreinigung gibt es mittlerweile ein Konzept, das die Sauberkeit endlich wirksam verbessert, gleichzeitig wurden veraltete Toilettenanlagen saniert. Trotz der spürbaren Fortschritte ist hier noch einiges zu tun.

 

Wir fordern:

  • Neuordnung der Grundschulbezirke im Nordend (gleichmäßige Auslastung, Schulwegsicherheit)
  • Flexible Betreuungsangebote nach Bedarf statt verpflichtender Ganztagsschule für alle Kinder
  • Weiterentwicklung der "Campusmeile" (z.B. Erweiterungsgelände Nationalbibliothek)
  • Bau eines neuen 4-zügigen Gymnasiums im geplanten Quartier "Günthersburghöfe" 
  • Erweiterung der Elisabethenschule und Fürstenbergerschule 
  • Umsetzung der lange geplanten Sanierungsmaßnahmen an der Schwarzburgschule 
  • Stärkung der Schulsozialarbeit an allen Schulen zur Entlastung der Lehrkräfte

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
   
Termine
CDU Landesverband Hessen
CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU/CSU Fraktion
Pressemitteilungen
CDU/CSU Fraktion
0.16 sec. | 288 Views