CDU NORDEND | FRANKFURT AM MAIN
 

   
Spiel- und Bewegungsflächen
Drucken

Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten erweitern

 

Nicht erst seit der aktuellen Pandemie ist klar, dass wir mehr Spiel- und Bewegungsflächen brauchen. Das müssen nicht immer Spielplätze sein, gerade für ältere Kinder braucht es Flächen zum Skaten, Rollern und Inliner fahren und Orte wo sie sich treffen können. Wir wollen Kinder und Jugendliche stärker in die Gestaltung unserer Stadt einbeziehen und unterstützen deshalb die Schaffung eines Frankfurter Jugendparlaments.
 

 

Wir fordern:

 

  • Spielplätze rechtzeitig erneuern (z.B. Günthersburgallee)
  • Tischtennisplatten auch in kleineren Grünflächen aufstellen (z.B.          Klettenbergplatz)
  • mehr Fitnessgeräte  (z.B. Günthersburgpark, Eysseneckstraße)
  • Konzept für temporäre Freigabe von Schulhöfen und Nebenstraßen in  verkehrsarmen Zeiten für Spiel und Bewegung

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
   
Termine
CDU Landesverband Hessen
CDU Landesverband
Hessen
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU/CSU Fraktion
Pressemitteilungen
CDU/CSU Fraktion
0.15 sec. | 277 Views